EIP-Agri-Projekt 2020-2023

16. MÄRZ 2020 - UNSER WEG BEGINNT...

KUHproKLIMA
INNOVATIVE STRATEGIEN

 

 

 

In den letzten Jahrzehnten ist wertvoller Boden und ein hoher Grad an biologischer Vielfalt verloren gegangen. Extremwetterlagen nehmen zu, die Anforderungen an landwirtschaftliche Betriebe ebenso. Es sind neue Strategien für eine ressourcenschonende, resiliente Grünlandbewirtschaftung gefragt, damit wir zukünftig den Herausforderungen unserer Zeit begegnen können.

 

Aktueller Stand:

 7735,00 €  

EIN FORSCHUNGSPROJEKT FÜR EINE BESSERE ZUKUNFT

DER NATUR AUF DER SPUR

 

PROJEKT-DESIGN

KUHproKLIMA - Innovative Strategien für eine ressourcenschonende und resiliente Grünlandbewirtschaftung.

 

EIP-AGRI

Die EU unterstützt unser Projekt mit dem Programm "Europäische Innovationspartnerschaft EIP-Agri".

CROWDFUNDING

Einen Teil der Kosten für dieses gemeinnützige Projekt müssen wir selbst finanzieren. Wer möchte uns dabei helfen?

 

PROJEKT-TEAM

Unser Team besteht aus außergewöhn-lichen Persönlichkeiten mit sehr unterschiedlichen Talenten. Jeder bringt sich hier ein.

 

BETRIEBE

Alle teilnehmenden Milchviehbetriebe liegen im Oberallgäu, sind Mitglied in einem Bioverband und praktizieren Weidehaltung. 

 

KLIMA-BLOG

Warum "die Kuh" einen so immens wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leisten kann, erfährt man in unserem Blog.

PROJEKT-BLOG

Was wir im Projektverlauf bis 2023 planen, untersuchen und analysieren, kann man in diesem Blog verfolgen.

 

WEIDE-BLOG

Über unsere Erfahrungen und Beobachtungen mit dem ganzheitlichen Weidemanagement berichten wir hier.


LEITFADEN

Zum Schluss fassen wir alles in einem übersichtlichen Leitfaden zusammen, der dann kostenlos zur Verfügung stehen wird.